Die 3 besten Grafikdesign Bücher

Grafik und Gestaltung: Design und Mediengestaltung von A bis Z

  • Umfassende Information über Grafikdesign
  • Mehr als 700 Seiten
  • 10 grundlegende Themen werden behandelt

Schaue dir auch meinen Artikel über Bücher für Designer an.

Mit diesem Buch kriegst du ein umfassendes Nachschlagewerk und Lernmittel im Bereich Grafikdesign. Es wird mit vielen gut durchdachten Grafiken gearbeitet und auch diverse Tipps sind mit dabei, welche du sonst so in keiner Weise vorfindest.

Insgesamt besitzt es über 700 Seiten und ganze 10 Kapitel, in welchen alles Schritt für Schritt erklärt wird. Geschrieben wurde es von einem Autor, man merkt allerdings schnell, dass er eine Menge Erfahrung in diesem Thema mitbringt.

Los geht es mit einer kleinen Einführung in das Grafikdesign. Hier lernst du auch schon die ersten Grundlagen kennen, wie z.B. die Proportion und auch welches Format du wählen musst. Allein mit diesem Wissen, wirst du jetzt schon in der Lage sein etwas bessere Bilder zu gestalten, da es bei vielen Leuten schon bei den Grundlagen scheitert.

Danach geht es um die Farbgestaltung und Bilder. Bei den Farben, wird dir gezeigt, welche du nehmen sollst und auch was du kombinieren kannst. Generell kannst du alle nehmen, solange die dazugehörigen Farben auch passend sind. Dazu gibt es dann noch einen Einstieg in die Bildgestaltung und auch die Bildwirkung, da es wichtig ist, dass du auch die richtige Aussage herüberbringst.

Auch die Typografie spielt eine bedeutende Rolle, schließlich verwendest du in sehr vielen Bildern auch noch eine schöne Schriftart. Was du hier lernen wirst, ist wie du die beste Schrift auswählen kannst und diese dann auch kombinierst mit anderen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass du mit diesem Buch einen vollwertigen Kurs im Bereich Grafikgestaltung kriegst. Nach dem Lesen wirst du viele neue und wichtige Themen gelernt haben, welche dir dabei helfen schönere Bilder und Grafiken zu erstellen.

Grundkurs Grafik und Gestaltung

  • Gut für Einsteiger
  • Über 350 Seiten
  • Fairer Preis

Schaue dir auch meinen Artikel über Illustrator Bücher an.

Wenn du dich noch nicht gut auskennst bei der Mediengestaltung und du erstmal die Grundlagen lernen willst, dann ist dieses Buch eine gute Auswahl für dich. Alle wichtigen Themen werden behandelt und es konzentriert sich stark auf die Praxis, sodass du alles gut umsetzen kannst.

Der Preis ist durchaus gut, gerade auch, wenn man sieht, dass das Buch über 350 Seiten Inhalt besitzt und dir dazu noch 7 Kapitel näherbringt.

Los geht es wie immer mit den Grundlagen, hier wird dann auch schon etwas auf die Gestaltung eingegangen. Somit lernst du, auf was du achten musst, gerade im Hinblick auf unterschiedliche Zielgruppen, welche dein Bild sehen werden.

Danach wird auch schon auf das Layout eingegangen. Interessanterweise wird dir hier sogar eine Berechnung vorgestellt, was man so im ersten Augenblick gar nicht erwartet hätte. Auch auf die Form wird etwas eingegangen und was für unterschiedliche Optionen es hier gibt.

Bei den Farben, wird es dann wieder um den richtigen Kontrast gehen und auch, dass die Farben miteinander harmonieren. Es ist oft schwer, genau die beste Mischung zu finden, weshalb es hier auch einige Tricks gibt

Als Fazit kann Ich sagen, dass es dir einen guten Einstieg bieten wird. Es wird gut auf die Themen eingegangen, sodass du am Schluss ein stabiles Fundament besitzen wirst. Auch der Preist ist sehr fair, sodass es sich auf jeden Fall lohnen wird.

Grafikdesign Kurs: In acht Lektionen zum Erfolg

  • Gute Mischung aus Theorie und Praxis
  • Fast 200 Seiten Inhalt
  • Alles wichtige bis zum Webdesign wird erklärt
  • Man spürt das Fachwissen der Autoren

Schaue dir auch meinen Artikel über Entwurfsmuster Bücher an.

Ein sehr interessantes Buch, welches dir schon im Titel sagt, was dich genau erwarten wird. Im Vergleich zu anderen Büchern stimmt dies allerdings sogar, da sich zwar der größte Teil auf das Grafikdesign konzentriert, es wird allerdings auch erklärt, was du machen musst um mit deinen Bildern schlussendlich Geld zu verdienen

Insgesamt gibt es 8 Kapitel, welche in 2 Teile aufgebaut sind. Die ersten 4 Kapitel sind deswegen eher Theorie und in den letzten 4 geht es dann eher um die Umsetzung. Somit ergibt sich eine gute Kombination.

Im ersten Teil geht es dann auch schon los mit den verschiedenen Konzepten. Diese sind als Grundgerüst sehr wichtig, weshalb sie auch nicht fehlen dürfen. Es wird dir hier auch gezeigt, wie du deine Ideen ausdrücken kannst, was nicht immer sehr leicht ist.

Auch die Typografie wird behandelt. Hier wirst du lernen, was die richtige Schriftart ausmacht und was diese für Voraussetzungen erfüllen muss, z.B. sollte sie gut leserlich sein. Es wird dir auch gezeigt, wie du deinen Text später in ein schönes Bild verwandeln kannst.

Im zweiten Teil werden dir dann als Erstes die unterschiedlichen Werkzeuge vorgestellt, welche dir bei der Erschaffung helfen werden. Hier wird z.B. auch mit 3D-Grafiken gearbeitet, was unter gewissen Umständen wirklich sehr gut aussehen kann, man darf es nur nicht übertreiben.

Auch ein kleiner Teil über das richtige Webdesign ist mit dabei, da hier etwas andere Regeln gelten wie im normalen Bereich. Meine Seite ist ein Beispiel dafür, da ich hier noch viel extra CSS verwende, mit welchem ich genau sagen kann, wie ich es haben will.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Buch eine gute Mischung aus Theorie und Praxis besitzt, was dir einen Vorteil beim Lernen des Grafikdesigns bietet. Es wurde von mehreren Autoren erstellt, was man allerdings auch merkt, da so sehr viel Fachwissen mit hereinfließen konnte.

Leon

Hey, Ich heiße Leon und in meiner Freizeit liebe ich es Bücher zu lesen. Nicht jedes Buch wird zu dir passen, deshalb helfe ich dir bei deiner Auswahl mit den besten Büchern :)

Letzte Artikel